Entdeckungstour durchs Rasti Land

In diesem Jahr machte sich die Kinderfeuerwehr Boldecker Land (Osloß, Tappenbeck und Weyhausen) auf ins Rasti Land bei Hildesheim an der B1. Jörg Dannheim, Kinderfeuerwehrwart, war mit 5 Kinderfeuerwehrmitglieder aus Osloß dabei. 

Für die Kinderfeuerwehren aus dem Boldecker Land war es das erste Mal das sie eine Tagesfahrt durchgeführt haben. In Weyhausen am Schulzentrum wurde sich getroffen. Dort bekam jeder Teilnehmer ein T-Shirt, damit man Sie im Rasti Land sofort als Gruppe erkannte.
Mit dem Bus ging es dann ins Rasti Land. Dort angekommen war schnell klar, wir sind eine Samtgemeinde, also teilen wir uns buntgemischt (alle Orte durcheinander) auf. So schlossen sich am Ende des Tages auch einige neue Freundschaften. 
Es passt alles. Angefangen mit dem Wetter. Der Regen hörte passig zur Ankunft auf. So wurde man nur noch bei der Fahrt mit dem Floß oder der Wildwasserbahn nass. Es war für jeden etwas dabei. Die ruhige fahrt mit dem ersten eigenen Auto, die anstrengende Fahrt mit dem Floß oder die rassante Actionfahrt mitder Wildwasserbahn. 
 
 Ein toller Tag neigte sich dem Ende. Doch eine Wiederholung lässt noch auf sich warten. im kommenden Jahr steht wieder ein Zeltlager an. Dieses Mal mit zwei Übernachtungen.