Nachtwache....

Nachdem das Osterfeuer gestapelt und zusammengetragen wurde, passte die Jugendfeuerwehr auch auf, das es nicht vorzeitig angezündet wird. Am Abend des Gründonnerstags trafen sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr zur Nachtwache. 

So wie die Nachtwache zu den Traditionen der Jugendfeuerwehr gehört, hat sich mittlerweile auch die Essensauswahl gefestigt. Wie jedes Jahr gab es selbstgemachte Hamburger vom Grill. Strockbrot überm Feuerkorb gebacken und eine Osterüberraschung zum Suchen. 

Das Wetter hielt sich für uns zurück und so verbrachten wir einen tollen Abend am Osterfeuerplatz.