Gemeindeorientierungsmarsch der Jugendfeuerwehr

Mit unseren sechs Jugendfeuerwehrmitgliedern und sieben Kinderfeuerwehrmitgliedern nahmen wir dieses Jahr am Gemeindeorientierungsmarsch teil. 

Kinderfeuerwehr Osloß

 

Für die Jugendfeuerwehren gab es in diesem Jahr eine neue Herausforderung. Statt nach einer Karte mit eingezeichneter Strecke, wurde nach Koordinaten gegangen. 

Streckenposten mussten trotzdem angelaufen und Aufgaben absolviert werden. 

Auf der sechs Kilometer langen Strecke mussten wir an den Stationen:

einen Tennisball liegend auf einem Übergangsstück, mithilfe daran befestigter Leinen durch einen Parcour tragen 

Jugendfeuerwehr Osloß

Autoreifen soweit wie möglich gerollt oder geworfen werden.

Jugendfeuerwehr Osloß

Mit einem Einreißhaken Kleidungsstücke auf einem Kleiderständer hängen. 

Jugendfeuerwehr Osloß

Mit Holskiern im Vierer-Team eine Slalomstrecke meistern

Kinderfeuerwehr Osloß   Jugendfeuerwehr Osloß

 

sich im heimischen Wald auskennen

Geschätzt wurde auch. Die Erbsenanzahl in einem Glas, ein 10cm langes Holzstück und das Gewicht eines Stück Tons musste geschätzt werden. 

Zum Schluss sollten Muttern und Schrauben zusammengebracht werden. 

 Kinderfeuerwehr Osloß    Jugendfeuerwehr Osloß

Die Kinderfeuerwehr ging noch nicht ganz soweit und auch nicht nach Koordinaten. Die Kinder und ihre Betreuer bekamen eine Karte mit eingezeichneter Strecke in die Hand. Die Strecke der Kinderfeuerwehr und Jugendfeuerwehr überschnitten sich teilweise. So wurde mehrere Stationen sowohl von der Kinderfeuerwehr und der Jugendfeuerwehr angelaufen. Alle Kinder meisterten die drei Kilometer lange Strecke und ihre Aufgaben mit Bravour. 

So war für unsere Jugendfeuerwehr der Tageserfolg, dass Sie alle Koordinaten gefunden und richtig umgesetzt haben. Bei den Streckenposten und damit verbundenen Aufgaben haperte es ein wenig und so war am Ende der 6. Platz drin. 

Die Kinder der Kinderfeuerwehr haben die Strecke super gemeistert und deren Aufgaben . So war am Ende ein 1. Platz drin. 

Diese Veranstaltung hat allen sehr viel Spaß gemacht.