Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Osloß

Alle Jahre wieder kommen die Jahreshauptversammlungen. Auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Osloß. Am 07.02.2015 war es wieder soweit. Aktive und Fördernde Mitglieder, sowie Gäste der Politik versammelten sich im Feuerwehrhaus Osloß. Der Ortsbrandmeister Klaus Dumschat begrüßte die Anwesenden. 

 

Der Stellvertretende Ortsrbrandmeister Dominik Hoffmann begann mit seinem Jahresbericht. Er berichtete darüber, dass die einzelnen Gruppen einschließlich der Jugendabteilung über 6.000 Stunden gleistet haben. Hervor hob er das zu 38 Einsätzen ausgerückt wurde. Die Verkehrsunfälle haben vermehrt zugenommen. Auch die Auslösung der Brandmeldeanlagen bliebe konstant. In den meisten Fällen ist aber kein Grund für ein Auslösen ersichtlich. Es folgten die Berichte der Gruppenführer, Kinder- und Jugendfeuerwehr, Atemschutzbeauftragten, Sicherheitsbeauftragten und Brandschutzerzieher. Sina Könecke (Kinderfeuerwehrwartin) gab einen Einblick in die einmal monatlich stattfindenden Gruppenstunde. Sie teilte erfreut mit, dass sich 12 aktive Kinder in der Kinderfeuerwehr befinden. Vier von diesen werden dieses Jahr zehn Jahre alt und können in die Jugendfeuerwehr übergehen. Die Jugendfeuerwehrwartin teilte einen Mitgliederstand von sechs Jugendlichen mit und gab den Anwesenden einen  Einblick in die abwechslungsreiche Arbeit. Jörg Dannheim (Brandschutzerzieher) unterwies bzw. schulte im vergangenen Jahr 85 Kinder und Erwachsene im Rahmen der Brandschutzerziehung. 

In diesem Jahr wurden einige Ämter neu besetzt. So konnte Robin Jung als Atemschutzbeauftragter und Christian Eichenlaub als Gruppenführer ernannt werden. Oliver Fellguth wurde einstimmig als neuer Kassenwart gewählt und Lutz Hoffmann als Stellvertretender Kassenprüfer. 

Befördert und Geehrt wurden in diesem Jahr:

Jürgen Janzon zum ersten Haupftfeuerwehrmann

Nils Rathfelder zum Feuerwehrmann

Oliver Fellguth zum Hauptfeuerwehrmann

Christian Eichenlaub zum Löschmeister 

Matthias Meier zum Oberlöschmeister

Dominik Hoffmann zum Oberlöschmeister 

In den Aktiven Dienst übernommen wurde Mirco Reinhold als Feuerwehrmann-Anwärter 

Nun näherte sich bereits das Ende der Versammlung und die Gäste kamen zu Wort. Die Samtgemeindebürgermeisterin Anja Meier bedankte sich für die Einladung und für die geleistete Arbeit. Sie hofft das die gute Zusammenarbeit im kommenden Jahr genauso gut klappt wie im vergangenen. Jens Dürkop (Bürgermeister) bedankte sich ebenfalls für die Einladung und die Gute Zusammenarbeit und berichtete über die geplante Förderung der Jugendarbeit durch die Gemeinde Osloß.

Der Gemeindebrandmeister Karsten Teitge, lobte die Aktiven Kameraden für ihren Einsatz in vergangenen Jahr und teilte einige Mitteilungen mit. Im Anschluss wurde noch Kartoffelsalat und Würstchen gereicht.