Grünkohlwanderung der Freiwilligen Feuerwehr Osloß

Zum Dritten Mal führte die Feuerwehr Osloß ihre Grünkohlwanderung, für aktive und fördernde Mitglieder, durch. Um zehn Uhr wurde sich am Feuerwehrhaus getroffen um von dort aus mit der Wanderung zu starten.

 

Die Alte Bergstraße hinunter ging es über die Hauptstraße in Richtung Winkelsee. Am Winkelsee entlang bogen wir in den Wald Richtung Königsallee ab. Unseren Verpflegungstrupp tragen wir mit Glühwein, Kakao, Eierpunsch und kalten Getränken begrüßten alle.Nach der Pause ging es über die Königsallee zurück über die Allerbrücke, Hauptstraße und Alte Bergstraße zum Feuerwehrhaus. Das Wetter war angenehm kalt und das bisschen Schnee was noch lag, bot eine herrliche Landschaft.

Im Feuerwehrhaus wartete auch schon das aufgebaute Buffet. Da der Grünkohl alleine nur so gut schmeckt, gab es auch Kartoffeln, Kassler und Bregenwurst. Für unsere älteren Gäste war ein Highlight die Stehke, die es ebenfalls gab. Zum Nachtisch wurde noch Eis gereicht. Es war ein gemütlicher Sonntag Vormittag, welcher pünktlich zur Kaffeezeit sein Ende fand. Alle Teilnehmer waren wieder begeistert und würden sich über eine Wiederholung im nächsten Jahr freuen. Dieser bitte kommen wir natürlich gerne nach.