So schnell vergeht die Zeit

In diesem Jahr haben wir uns für unseren Halbjahresabschluss was ganz besonderes einfallen lassen. Das erste Halbjahr haben wir geschafft und die Sommerferien stehen vor der Tür. Dies muss gefeiert werden. 

Wie in den vergangenen Jahren haben sich Kinder- und Jugendfeuerwehr dafür zusammen getan. Erstmalig haben wir die Eltern unserer Kids zu unserem Halbjahresabschluss eingeladen. Das Motto war, wir vertreiben eure Fragezeichen. Viele Eltern sprechen uns drauf an und fragen was ihre Kinder bei einem Orientierungsmarsch, Spiele ohne Grenzen oder normalen Gruppenstunden so machen. Denn wenn die Kids das erklären verstehen Sie meist nur Bahnhof. Was liegt da näher als den Eltern mal am eigenen Beispiel zu zeigen was wir so machen. So haben sich die Betreuer der Kinder- und Jugendfeuerwehr ein paar schöne Spiele ausgedacht. Es traten jeweils gegeneinander an die Kinderfeuerwehr, Jugendfeuerwehr und die Eltern. Es konnte sich keiner drücken. Jeder war mal dran. 

Vorm gemeinsamen Grillen ging es ans Kistenrennen. Hier mussten die 6 Mitglieder der einzelnen Gruppen mit 5 Getränkekisten eine vorgegebene Strecke absolvieren. Hier hatte die Jugendfeuerwehr ganz klar die Nase vorn. 

Im Anschluss an das anstrengende Kistenrennen wurde sich erstmal bei reichlich Grillgut und kühlen Getränken ausgeruht. Im Anschluss ging es Munter weiter. 

Schlauchflechten war gefragt. Die Kinderfeuerwehr zeigte ihr Können und die Eltern waren begeistert, über so viel Teamwork. Gegeneinander angetreten sind die Jugendlichen gegen die Eltern. Man kann es nicht anders sagen, aber die Eltern hatten die bessere Technik. 

Zum Schluss durften nochmal alle mit ran. Eltern gegen Kinder. Kübelspritzenfußball  ! Es ist jedes Mal ein Spaß. Man braucht zwei Tore, einen Ball und zwei Kübelspritzen, welche mit Muskelkraft betrieben werden. Ganz wie in alten Zeiten wurde eine Eimerkette gebildet um Nachschub zu bekommen. Bei uns waren es allerdings kleine Becher um die Kübelspritze zufüllen und für reichlich Wasser zu Sorgen. Nach einem 1:0 für die Kinder, holten die Eltern massiv auf. Am Ende hatten wir in 1:3. Die Eltern gingen als Sieger raus :-) 

Es hat allen so viel Spaß gemacht, dass die Eltern noch eine ausgiebige Wasserschlacht anzettelten. So gingen im Anschluss alle mehr oder weniger Nass nach Hause. Die Eltern haben sich für einen schönen Abend und einen Einblick in die Jugendarbeit bedankt und von einer Wiederholung waren sie nicht abgeneigt. Mal sehen. 

 

Unsere nächsten Termine

16 Nov 2019;
10:00AM - 03:00PM
Treffen der Kinderfeuerwehren
19 Nov 2019;
07:00PM - 09:00PM
Einsatzabteilung Dienst
20 Nov 2019;
05:00PM - 07:00PM
Jugendfeuerwehrdienst
23 Nov 2019;
03:00PM - 06:00PM
Kreisjugendfeuerwehrausschusssitzung
25 Nov 2019;
06:30PM - 09:00PM
Ortsbrandmeisterplanspiel
26 Nov 2019;
06:30PM - 09:00PM
ELW-Dienst
27 Nov 2019;
05:00PM - 07:00PM
Jugendfeuerwehrdienst